Bettina Häberlin

Bewegung in allen Varianten und Facetten hat mich schon immer fasziniert. Feldenkrais gab mir die Freiheit aus Denkmustern auszubrechen und meine Individualität zu erfahren.

Bei meiner Arbeit beschäftigt mich, wie sich Menschen einfach und sicher bewegen. Was befähigt sie im Alltag und in der Freizeit besser zu werden, sich mit Genuss zu bewegen und ihre Ziele mühelos zu erreichen.

  • Jahrgang 1972
  • Physiotherapeutin seit 1997
  • Diverse Weiterbildungen im Bereich der Neurologie (Bobath Grundkurs 2003 bei L. Rutz- LaPitz, diverse Bobath - Aufbaukurse mit den Themen Schlaganfall und Multiple Sklerose), Geriatrie, manuelle Therapie und seit 2018 Schwindel-Therapeutin
  • Seit 10 Jahren schwerpunktmässig als neurologische Physiotherapeutin mit Erwachsenen, Jugendlichen und geriatrischen Menschen tätig.
  • Entwicklung und Unterrichten von Gangsicherheitskursen, Rückenkursen und Workshops zu Rückengerechtem Arbeiten
  • Seit 2005 arbeite ich in Amriswil im part einem ambulanten Therapiezentrum
  • Feldenkrais Practitioner seit 2014: Ausbildung im Feldenkrais-Zentrum Heidelberg
  • Weiterbildungen im Bereich Feldenkrais:
    • Feldenkrais und das Gehirn bei Roger Russell 2014/ 2015
    • Feldenkrais Intensive "Balance 3: The Head- well balanced and supported for action", Firenze (Beatriz Walterspiel und Olena Nitefor)
    • Feldenkrais Symposium SFV "Was haben die Augen mit den Füssen zu tun" 2016
    • Feldenkrais Advanced Training mit Eli Wadler "Im Gleichgewicht" 2017
    • Feldenkrais Advanced Training mit Moti Nativ "Feldenkrais und Martial Arts" 2018
    • Begleitung des Feldenkrais-Trainings HD11 10/2016 bis 08/2018
    • etc.
  • Freizeit: Klettern, Yoga, Joggen, Radfahren, Wandern, Lesen

Christof Ganss

Offenheit und Neugier.

Die Feldenkrais-Methode ist für mich Basis, in jeder Hinsicht beweglich zu sein und mich immer wieder selbst zu überraschen. Mit wachen Sinnen, offenen Fragen und einem Lächeln.

Meine vielfältigen Erfahrungen tragen meine Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen - in der gemeinsamen Entdeckung neuer Möglichkeiten.

  • Jahrgang 1967. Vater seit 1999.
  • Übungsleiter, Geräteturnen, Jugendsport
  • Ingenieursstudium (Diplom - Ingenieur) in Nürnberg
  • Zusatzstudium Ostasienwirtschaft, Japanisch intensiv, in Duisburg
  • Auslandssemester in England und Japan
  • Freiberufliche Tätigkeit als Artist, Akrobat und Jongleur (1991-94),
    erste intensive Beschäftigung mit Feldenkrais
  • Software-Berater seit 1995, davon 9 Jahre als Geschäftsführer Vertrieb/ Marketing
  • Seit 2011 freiberuflicher Berater
  • Kurse in Cranio Sacral Therapie bei Richard Royster 2002-2004
  • Feldenkrais Practitioner, Ausbildung am Feldenkrais-Zentrum Heidelberg
  • Begleitung des Feldenkrais-Trainings HD11 10/2016 bis 05/2018
  • Mitarbeiter am Feldenkrais-Zentrum Heidelberg 04/17- 07/18
  • Seit 2012 Feldenkraismobil: Hausbesuche - Workshops - Kurse
  • Start feldenkraismobil Ganss & Häberlin KlG, Praxis für Feldenkrais: 10/18
  • Feldenkrais - Weiterbildungen:
    • Hospitieren Feldenkrais für MS-Betroffene, AMSEL (Roger Russell),
    • Feldenkrais und das Gehirn, München (Roger Russell) 2014/15
    • Feldenkrais Intensive "Balance 3: The Head- well balanced and supported for action", Firenze (Beatriz Walterspiel und Olena Nitefor)
    • Feldenkrais und MS Intensive, Edinburgh (Roger Russell) 2016
    • Self-Organization, Feldenkrais Advanced (Jeff Haller) 2017
    • Feldenkrais Advanced Training mit Moti Nativ "Feldenkrais und Martial Arts" 2018
    • etc.
  • Freizeit: Contact Improvisation, Klettern, Wandern, Kyudo, ...